2011_juka_probe

Nachwuchs bei der Schützenkapelle Holzheim ist jederzeit Willkommen. Wir bieten Ihrem Kind die Möglichkeit, bei uns ein Instrument zu erlernen.

Zur Zeit sind bei uns ca. 20 Jugendliche in Ausbildung Der Instrumentalunterricht wird dabei in Eigenregie von Musiklehrern übernommen, die eine qualifizierte Ausbildung an einer Musikhochschule nachweisen können, wodurch eine optimale Ausbildung erreicht wird.

In der Jugendarbeit arbeiten wir mit den Nachbar-Musikvereinen in Pfaffenhofen, Kadeltshofen, Steinheim und Beuren zusammen. Die Kinder musizieren hier von Anfang an auch in der Gruppe in verschiedenen Orchestern, die dem jeweiligen Fortschritt angepasst sind.  

Nach ersten Fortschritten auf dem gelernten Instrument kommt das Kind zu den "Musikknirpsen", wo spielerisch und mit Spass an der Musik das Zusammenspiel in der Gruppe erlernt wird. In der nächsten Stufe spielen die Jugendlichen bei den "Musikflöhen" zusammen schon richtige Orchesterstücke. Anschließend werden die Jugendlichen in die Jugendkapelle Eintrach '98 übernommen, wo sie bereits öffentliche Auftritte absolvieren. Bei diesem Konzept der Jugendarbeit wird vor allem Gemeinschaft und das gemeinsame Musizieren groß geschrieben. Nach Absprache mit dem Ausbilder hat der Jungmusiker mit ca. 16 Jahren die Möglichkeit in der aktiven Kapelle mitzuspielen.

Neben den musikalischen Aktivitäten werden natürlich auch Ausflüge und Feiern abgehalten, was eine Menge Spaß mit sich bringt.

Momentan bilden wir auf folgenden Instrumenten aus:
Klarinette, Querflöte, Saxofon, Trompete, Flügelhorn, Horn, Tenorhorn, Posaune, Tuba, Schlagzeug

Haben Sie Interesse bekommen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Downloads

Merkblatt D1 Theorie