Weiterlesen ...Die Schützenkapelle der heutigen Form wurde 1963 aus den Reihen des Schützenvereins heraus gegründet. Spaß am Musizieren war das oberste Gebot. Und daran hat sich auch nach über 50 Jahren nichts geändert. Zu unserem Reportoire gehören böhmisch-mährische Polkas und klassische Märsche. Wir können aber auch moderne Unterhaltungsmusik von Swing über Schlager bis Rock bieten. Und an unserem alljährlichen Osterkonzert am Ostersonntag können Sie konzertante Blasmusik mit uns erleben.

Weiterlesen ...

Ab Mitte des Jahres 2017 wurde die Schützenkapelle Holzheim interimsmäßig von Robert Stadler dirigiert, nachdem unser 1. Dirigent für ein paar Monate in die Heimat nach Südafrika ging. Mit Ende des Jahres hat Marius Galvin das Amt offiziell abgegeben und Robert Stadler wurde zum 1. Dirigenten bestellt.
In der Jahreshauptversammlung 2017 wurde Franziska Schweigart zur 2. Dirigentin gewählt, zusätzlich zu Ihrem Amt als Jugendleiterin.

Gründung der Schützenkapelle 1963

1963 - 1973

Weiterlesen ...

Ein neues Kapitel des Holzheimer Musiklebens wurde 1963 aufgeschlagen. Auf Initiative von Schmiedemeister Josef Wegele und Josef Ade wurde die heutige Schützenkapelle gegründet. Am 6. Januar 1963 beschloss der Schützenverein Holzheim gegr. 1904 e.V., eine Musikkapelle aus seinen Reihen zu gründen. Am 29. Januar nahmen 16 blasmusikbegeisterte junge Männer (Johann Madel, Gerhard Pietschmann, Konrad Riesenegger, Johann Stöckle, Karl-Heinz Kölle, Franz Wegele, Rudolf Giertler, Erwin Hartmann, Albert Stadler, Konrad Hiller, Karl-Heinz Jehle, Roland Pietschmann, Kurt Fahrner, Richard Hartmann, Fritz Sonntag und Franz Willbold) unter der organisatorischen Leitung von Josef Ade und der musikalischen Leitung von Ferdinand Kirsch, Illerzell, ihre Probentätigkeit im Gasthaus „Schreiber“ auf.

Weiterlesen ...
Foto vom 20.05.2004 (Waldfest)

Zum 40-jährigen Jubiläum unserer Schützenkapelle ließen sich im Jahr 2003 die Gründungsmitglieder und Musiker der ersten Stunde, die teilweise ihre Instrumente schon vor Jahren an den Nagel gehängt hatten, motivieren, nochmals zusammen zu musizieren, um einen Festbeitrag zu leisten. Dies machte den „Alten Hasen“ so viel Spaß, dass sich daraus die gleichnamige Seniorenkapelle bleibend etablierte. Organisatorischer Leiter der AH ist dabei Xaver Stadler, Dirigent Xaver Schweigart. Beide sind seit 2003 in ihren Funktionen unermüdlich tätig.

Weiterlesen ...

Die Jugendkapelle Eintracht '98 besteht aus Jungmusikern aus den Orten Holzheim, Pfaffenhofen, Steinheim, Kadeltshofen und Beuren. Unter der Leitung von Jsef Pietschmann besteht die Jugendkapelle seit 1997 und hat zur Zeit ca. 30 Musiker im Alter von durchschnittlich 14 Jahren. In der Regel treten die Musiker nach bestandener D1 Leistungsprüfung ein.

Weiterlesen ...

Nachwuchs bei der Schützenkapelle Holzheim ist jederzeit Willkommen. Wir bieten Ihrem Kind die Möglichkeit, bei uns ein Instrument zu erlernen.

Zur Zeit sind bei uns ca. 20 Jugendliche in Ausbildung Der Instrumentalunterricht wird dabei in Eigenregie von Musiklehrern übernommen, die eine qualifizierte Ausbildung an einer Musikhochschule nachweisen können, wodurch eine optimale Ausbildung erreicht wird.

promusica 

Diese Auszeichnung bestehet aus einer Urkunde, unterzeichnet von Bundespräsident Richard von Weizäcker, und einer Plakette in Bronceguss. Sie wurde der Schützenkapelle Holzheim 1994 im Rahmen eines Festaktes in Tübingen verliehen.

Cookies

Die Internetseiten der Schützenkapelle Holzheim e.V. verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die Schützenkapelle Holzheim e.V. den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. 

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der Schützenkapelle Holzheim e.V. erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Schützenkapelle Holzheim e.V. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Schützenkapelle Holzheim e.V. daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der Schützenkapelle Holzheim e.V. enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.